der berg ruft

Gletscherschmelze, das Eis zieht sich zurück. Was bleibt, wenn es wärmer wird? 

Die Vorstellung, dass Eisgletscher - tausende von Jahren alt - verschwinden, ist beängstigend. Sie wirft auch die Frage auf, welche Auswirkungen dies auf die Landschaft und Artenvielfalt hat.

Die Collagen dieser Serie spielen mit diesen Gedanken und verfolgen den Prozess der Veränderung: Massive Berggipfel in dunklen Farben werden von einer Bildebene, die aus schwarzen und weißen Garnfäden besteht, überlagert. Diese Schichten sind durchaus fragiler als das Bergmotiv. Die fast durchscheinenden Garnlinien deuten Veränderungen an, die sich in der Landschaft vollziehen – wie das Hinwegschmelzen der Eisriesen. 

Der Berg ruft _Collage und Linoldruck_2016_25 x 20 cm