VERPFLANZUNGEN

Kunst und natur im wechselspiel

Vom 05. September bis 03. Oktober 2021 lädt eine Open-Air-Ausstellung im Botanischen Garten Rombergpark Besucherinnen und Besucher zu einer besonderen Form der Interaktion zwischen Kunst und Natur ein.

 

VERPFLANZUNGEN ist der Titel eines Ausstellungsprojektes von Sabine Held, Anne Jannick und Claudia Terlunen. Die Künstlerinnen setzen sich mit einem ausgewählten Terrain im Botanischen Garten auseinander und treten in einen Dialog mit der Natur. Die Wasserbecken und Laubengänge im Alten Schulgarten werden zum Spielort für künstlerische Interventionen und kreative Reaktionen, die Kunst und Natur miteinander verschmelzen lassen: Künstliche Auswüchse, die von der Natur inspiriert sind, lassen an neue Spezies und fiktive Pflanzen denken, kreierte Formen passen sich dem vorhandenen Pflanzenwuchs an. Manche Kreationen erregen Aufmerksamkeit und locken oder irritieren die Passantinnen und Passanten, andere sind erst beim näheren Hinschauen sichtbar und wollen entdeckt werden. 


Licht an!

21. November bis 31. dezember 2020

Das Projekt „Licht an!“ lädt zu einem erhellenden Fensterrundgang durch die Dortmunder City ein!

 

An diesen Tagen zwischen dem 21. November und 31. Dezember werden an den Fenstern verschiedener Standorte in der Dortmunder Innenstadt Lichtarbeiten von Künstler*innen zu sehen sein. Diese setzen sich auf unterschiedlichste Weise und in diversen Formaten mit der Lichtthematik auseinander. Ob Videos, Dias, Zeichnungen oder performative Aktionen: Die Arbeiten machen deutlich, dass Licht und Wärme auch in den dunkelsten Stunden zu finden sind. 

 

Licht an!“ stellt nicht nur den Versuch dar, ein breites Spektrum künstlerischer Arbeiten kaleidoskopartig aufleuchten zu lassen, sondern auch den Dortmunder Mitmenschen trotz der aktuell schwierigen Umstände eine inspirierende und sichere Möglichkeit der kulturellen Partizipation im öffentlichen Raum zu bieten und etwas Helligkeit in triste Gemüter und dunkle Straßen zu bringen.

Aktuelle Informationen zu Standorten und Terminen sowie Dokumentationen einzelner Aktionen finden sich im Internet unter:                                                                                                  Lichtan-projekt.de

 


URLAUB AM TITICACASEE

SPANNEND UND UNBERECHENBAR!

DORTMUNDER GRUPPE

 

 

URLAUB AM TITICACASEE

in Gedenken an Put Pevec

 

Eine Ausstellung der städtischen Galerie

Torhaus Rombergpark 

Am Rombergpark 65

 

18. Oktober 2020, ab 11.00 Uhr

bis 08. November 2020, um 18.00 Uhr

 

Öffnungszeiten:

dienstags - samstags:   14.00 - 18.00 Uhr

sonntags und feiertags: 10.00 - 18.00 Uhr

Eintritt frei

 

Die Mitglieder der Künstlervereinigung DORTMUNDER GRUPPE hinterfragen in diesen besonderen Zeiten im

Städtischen Ausstellungsraum Torhaus Rombergpark

den normalen Ausstellungsbetrieb. 

 

Die Gruppe verwandelt das altehrwürdige Torhaus in einen lebendigen Aktionsraum. Spannend unberechenbar!

Während der gesamten Ausstellungsdauer zeigen die Künstler*innen Präsenz: Den einen bewegt die Sehnsucht nach einer heilen Welt, die andere strebt danach, die vermeintliche Idylle zu entlarven.

Wir verarbeiten vor Ort: Eindrücke, Erinnerungen und Visionen. Alles kann Rohstoff sein in dieser sich ständig erneuernden Rauminstallation.

 

Veranstalter: Kulturbüro Stadt Dortmund in Zusammenarbeit mit der DORTMUNDER GRUPPE e. V.

 

 

Titelbild: Claudia Terlunen „Grünstreifen“, Acryl auf Holz, 47x47 cm, 2020

 


Galerie Balou

Ausstellung

galerie: balou

 

Ausstellung

SABINE HELD

 

 

13. September - 6. November 2020

 

Einblick in die Ausstellung

 

Galerie Balou

Oberdorfstraße 23

44309 Dortmund

 

Öffnungszeiten: Mo - Do, 14.30  - 18.00 Uhr

 


Stay home - buy art

zuhause bleiben und dortmunder Kunst online kaufen

Corona macht kreativ: Kunst online kaufen - StayHomeBuyArt, die neue Plattform zur Unterstützung Dortmunder Künstler*innen ist jetzt online:

www.stayhome-buyart.de.

Menschen brauchen Kunst und Kultur in diesen Zeiten mehr denn je. Die Website vermittelt von Malereien über Grafiken bis zu Fotografie und kleineren Skulpturen eine große Bandbreite verschiedener Werke.

 

Viel Spaß beim virtuellen Entdecken der Kunst.

 P.S.: Mich finden Sie dort auch.

Die Website wurde initiiert von Roland Baege, Jonas Herfurth, Linda Schröer. 

 

 

 

 


"ALLE SPRECHEN VON CORONA"

Künstlerische Plakatreihe für menschen mit demenz

Die künstlerische, 6-teilige Plakatreihe "Alle sprechen von Corona"

für Menschen mit Demenz von Sabine Held und Jutta Schmidt finden Sie hier:

https://ibk-kubia.de/angebote/nachrichten/corona-plakat-aktion-fuer-menschen-mit-demenz/

 

 


Preisträgerin des Twin-City-Beermat-Contests

50 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Dortmund und Leeds

In den Jahren 2019/2020 feiern Leeds und Dortmund ihr 50-jähriges Jubiläum als Partnerstädte. 

 

Beide Städte verbindet eine kontinuierliche Freundschaft und ebenso die Leidenschaft für die Bier-Brau-Kunst. Aus diesem Anlass erhielt die DORTMUNDER GRUPPE von EAST STREET ARTS und dem Leeds City Council die Einladung, gemeinsam mit Kunstschaffenden aus Leeds an einem Bierdeckel-Wettbewerb teilzunehmen. Hierbei sollten Designs für Bierdeckel kreiert werden, die die Idee der Partnerschaft, des Zusammenhalts und der Vernetzung über Grenzen hinweg aufgreifen und ein Signal für Austausch und Zusammenarbeit setzen. Je ein Entwurf aus Dortmund und Leeds wurden ausgewählt und als Bierdeckel-Edition herausgegeben.

 

Come to Leeds: Als Dortmunder Preisträgerin des Wettbewerbs hatte ich die großartige Gelegenheit, zur Präsentation des Beer Mat Contests nach Leeds zu reisen, die Partnerstadt und EAST STREET ARTS zu besuchen – und natürlich den EAST STREET ARTS Preisträger Tony Tomlin kennenzulernen.

Prost and cheers.

 

 

Super Art Glue_2019_Bierdeckel_10 x 10 cm


Galerie Balou

ABGESAGT: Ausstellung in der Galerie Balou

Leider ist die Ausstellung in der galerie: balou abgesagt worden - wir bitten um ihr Verständnis und informieren Sie rechtzeitig über einen neuen Termin.